Gustav Herzog unterwegs
Logo der SPD Bundestagsfraktion

Wahlkreisarbeit

Sicherung und Ausbau von Arbeitsplätzen in unserer Region heißt für mich, jede Chance zu ergreifen, bei Problemlagen vermitteln, Kontakte herstellen, an tragfähigen Lösungen und dem Ausgleich der Interessen von Unternehmen und Belegschaft mitzuarbeiten. Über die aktuelle wirtschaftliche Lage, die Arbeits- und Ausbildungsplatzsituation vor Ort informiere ich mich bei Betriebsbesuchen im Gespräch mit Geschäftsleitung, Betriebsrat und Belegschaft und biete meine Unterstützung an.

Dazu gehören auch regelmäßige Treffen und der Erfahrungsaustausch mit den Geschäftsführern der Agentur für Arbeit, den Argen, Handwerkskammer und Industrie- und Handelskammer.

Bildung und Forschung

Mittel, die an Universitäten, Fachhochschulen und Forschungseinrichtungen fließen sind unverzichtbare Investitionen in unsere Gegenwart und Zukunft. Davon profitiert auch der Forschungs- und Entwicklungsstandort Kaiserslautern und Umgebung, für den ich mich in Berlin und im Wahlkreis einsetze.

Breitbandversorgung im ländlichen Raum

Leistungsfähige Zugänge zum Internet in allem Gemeinden gehören zu den Grundbedürfnissen der Bewohner. Ich werde nicht locker lassen, bis dieses Ziel erreicht ist.

Gustav mit HelmLösung von Verkehrsproblemen in unserer Region

Ausbau der A 6, Ortsumgehungen B 48, B 270, B 423, um einige zu nennen. Dafür mache ich mich als Mitglied im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur stark.

 

Stadt- und Landentwicklung

Gleichwertige Lebensverhältnisse für jung und alt sind durch gute Verkehrsanbindungen und Förderung der sozialen Infrastruktur zu erreichen. Attraktive Bildungsangebote, ausreichende medizinische Versorgung, gute Einkaufsmöglichkeiten u. v. m. steigern die Lebensqualität aller.

Regelmäßige Bürgersprechstunden

Veröffentlichung der Termine auf der Website und in der Presse. Termine werden über das Wahlkreisbüro in Kaiserslautern vereinbart.

Schulbesuche

Die anschauliche Vermittlung der Arbeits- und Funktionsweise des Deutschen Bundestages ist mir ein wichtiges Anliegen. Anhand konkreter Beispiele bringe ich den Jugendlichen politisches Handeln näher und erfahre in den Diskussionsrunden, was sie bewegt und motiviert.

Besondere Angebote an alle Jugendlichen im Wahlkreis

PPP – Parlamentarisches Patenschafts-Programm. Schülerinnen und Schüler aus dem Wahlkreis können sich um ein Stipendium für einen einjährigen kostenlosen Aufenthalt in den USA bewerben (Termine werden in der Presse veröffentlicht).

Basiskontakte in den SPD-Ortsvereinen

… mit dem „Bericht aus Berlin“, der die Genossinnen und Genossen vor Ort auf dem Laufenden hält, die mir wiederum direkt und unmittelbar politische Stimmungslage und Meinungen widerspiegeln.